Alten- und Pflegeheim Haus Annelie

Im Herzen der Natur liebevoll gepflegt

Das Alten- und Pflegeheim Haus Annelie befindet sich am Rande des schönen Naturparks Aukrug, eingebettet in die aktive Gemeinde Hohenlockstedt, die für jede Generation ein liebevolles Heim bietet. Wer es turbulent mag, kann fußläufig alles Wichtige für den Alltag erreichen – der Bäcker, die Apotheke oder Supermärkte liegen in direkter Nachbarschaft. Unser Haus Annelie ist für alle SeniorInnen ein familiärer, warmherziger und aktiver Ort.  

Im Mittelpunkt unserer Betreuung und Pflege steht der Mensch, seine Würde und seine Individualität. Unser Leitbild „Selbstbestimmt im Lebensabend“ setzen wir mit unseren BewohnerInnen mit viel Leidenschaft und dank der fachlich hohen Kompetenz unserer Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue um.  

Ganzheitliche und moderne Pflege im Haus Annelie

Ob mit kleinen Hilfestellungen des Alltags oder mit einem hohen Bedarf an Zuwendung und Pflege: Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht immer der zu pflegende und zu betreuende Mensch, mit seinem Anspruch auf ein würdiges und seinen Lebensgewohnheiten angepasstes Leben. Wertschätzung, Respekt, Verständnis und Sensibilität prägen den Umgang unseres qualifizierten und engagierten Pflegepersonals mit den BewohnerInnen – so schaffen wir eine vertrauensvolle und persönliche Beziehung.  

In unserem Alten- und Pflegeheim bieten wir unseren BewohnerInnen eine Vollstationäre Pflege sowie die Kurzzeitpflege.  

Vollstationäre Pflege im Altenheim Haus Annelie

Die vollstationäre Pflege richtet sich liebevoll nach dem individuellen Bedarf und berücksichtigt die persönlichen Gewohnheiten sowie die Intimsphäre der Bewohner. Unsere engagierten Pflegeteams sind stets im Einsatz, um ihre aktivierende, mobilisierende und rehabilitierende Pflege durchzuführen und zusätzlich ein Gefühl von Geborgenheit zu vermitteln. Dabei arbeiten wir auch gerne eng mit den Angehörigen zusammen, um ein hohes Maß an Vertrautheit für unsere BewohnerInnen und eine individuell angepasste Pflege zu erreichen.  

Kurzzeitpflege bei uns im Pflegeheim

Wohin mit dem geliebten Menschen, wenn die Familie mal verreist, die Pflegenden selbst erkranken oder aus anderen Gründen kurzzeitig ausfallen? Eine gute Lösung ist die Pflege über einen kurzen Zeitraum, bei der wir die Betreuung bis zu 28 Tage im Jahr (Zeitraum kann verlängert werden) in unserer Einrichtung übernehmen. Dabei erhalten die SeniorInnen selbstverständlich die gleiche liebevolle und professionelle Versorgung wie unsere festen BewohnerInnen und können sich in ihrem persönlichen Bereich bei uns sicher und gut aufgehoben fühlen.  

Moderne Zimmer, erstklassige Fürsorge

Ob Außenbereich oder im Inneren unserer Pflegeeinrichtung – alle SeniorInnen sollen ihr Umfeld als ein liebevolles Heim empfinden. Alle Einbett- und Zweibettzimmer verfügen über ein Telefon, TV und auf Wunsch einen Internetanschluss. Unsere Zimmer sind grundsätzlich mit einem Pflege- oder Seniorenbett, Nachtschrank, Kleiderschrank, Tisch, Stuhl und einem Sessel ausgestattet. Das Mitbringen von eigenen Möbeln ist selbstverständlich möglich und gern gesehen, denn jeder soll im Haus Annelie einen vertrauensvollen Ort für den Lebensabend finden.  

Zusätzliche Sozialräume bieten zudem ausreichend Platz für die reichhaltigen Betreuungs- und Therapieangebote. Unsere 4 Pflegegruppen sind auf 3 Etagen aufgeteilt. Alle Gruppen sind zur besseren Orientierung, farblich unterschiedlich gestaltet und über einen Aufzug erreichbar. Alle Sozialräume, unser Speisesaal und unsere zusätzlichen kleinen Klönecken, fördern die sozialen Kontakte.    

Selbstbestimmt und aktiv im Alter

Traditionellen Werten verpflichtet, wird unsere Einrichtung modernen Anforderungen an die Wohn- und Lebensqualität älterer und pflegebedürftiger Menschen gerecht. Deshalb ist es uns wichtig, den BewohnerInnen-Beirat in all seinen Facetten und Wünschen zu unterstützen. Alle zwei Jahre ist eine Neuwahl vorgesehen, mit der die Rechte der Bewohnerinnen und Bewohner gestärkt werden sollen. Der BewohnerInnen-Beirat ist das Sprachrohr der im Haus lebenden SeniorInnen. Es geht hier in der Regel um "Alltägliches" wie z.B. das Essen oder die Wäsche, ebenso wie die Gestaltung von Aktivitäten und Festivitäten. Außerdem werden die Mitglieder über die Pflegesatzverhandlungen informiert.  

Jedes Jahr pflanzen wir zudem mit unseren SeniorInnen in unserem hauseigenen Garten saisonal typische Pflanzen in Hochbeeten und Pflanzkübeln, fahren regelmäßig in der Gemeinde befreundete Institutionen wie die Feuerwache an, empfangen die verschiedensten musikalischen Gruppen, sitzen am Lagerfeuer, Singen gemeinsam, backen, spielen Bingo, üben uns im Handgolf oder feiern die Feste wie sie fallen.

News

Es sind zur Zeit keine News für diesen Standort vorhanden.
Alle News

Jobs

Es sind zur Zeit keine Jobs für diesen Standort vorhanden.
Alle Jobs

Kontakt

Alten- und Pflegeheim Haus Annelie
Kieler Straße 51
25551 Hohenlockstedt

Tel. 04826 37601-0
Fax 04826 37601-193
E-Mail schreiben

Einrichtungsleitung

Hr. Stefan  Lochefeld

Tel. 04826 37601-11

Pflegedienstleitung

Fr. Nadine Stark

Tel. 04826 37601-13

Medizinproduktebeauftragte

Fr. Nadine Stark

Tel. 04826 37601-13