“LIVE IST LIVE” – Ein kleines Konzert trotz Corona – in Böhlen

25.05.2020, Böhlen

Musiker des Leipziger Symphonieorchesters geben Konzert im Seniorenheim Böhlen

Wie bringt man in Zeiten, in denen keine Konzerte stattfinden dürfen, Musik zu den Menschen? Diese Frage beschäftigte auch die Musiker des Leipziger Symphonieorchesters. Das Seniorenheim Böhlen und Musiker des LSO haben das Unmögliche möglich gemacht. Eine halbe Stunde lang spielte das LSO-Quintett „Saxonia Brass“ heitere Melodien. Angefangen von Jean-Joseph Mourets „Rondo“ über Gerd Philipps „Swinging Brass“ bis hin zum Steigerlied. Zudem spielten die fünf Blechbläser Bert Mayers „Blues by five“ und „Mexican Folk-Medley“. Das Quintett wolle mit dem kurzen Konzert „Freude zu den Bewohnern bringen“, die derzeit weder Ausflüge machen könnten noch Angehörige sehen dürften.

Quelle: https://www.lso.de/news/

inter pares Sozialholding GmbH

http://www.interpares-care.de
info@interpares-care.de

Brandenburgische Straße 27
10707 Berlin

Telefon: 030 8862686-0
Fax: 030 88 62 686-29